Ist der Winter schon vorbei?

Die letzten Schneereste bei unserer heutigen Gassirunde mit Bonny, Bella, Luna und Selma.
(Bonny und Luna)

Bonny trägt heute Leine, da sie schon fast zu einem kleinen unkastrierten Chihuahua-Dackel-Rüden gerannt wäre! Bonny lassen wir aber nicht mehr decken, denn sie hat mit ihren 6,5 Jahren bereits 27 wunderbaren Hovawarten das Leben geschenkt. Das ist eine tolle Leistung, liebe Bonny!
Sobald der Hundeplatz wieder eisfrei ist, wird sich Bonny nun wieder auf ihre THS-Turniere, besonders die Bayerische Meisterschaft vorbereiten. Die Quali dafür hat sie sich bereits letztes Jahr erlaufen. Ich werde mit ihr wieder spaßeshalber Rally Obedience machen, was uns beiden sehr gut gefällt.

Bella ist auch gerade läufig, sie wird aber auch noch nicht gedeckt, da sie mit unserer Tochter mit viel Energie Obedience trainiert und hier erst einmal voran kommen will. Aber Bella ist ja noch jung und ihre Zuchtzulassung hat sie bereits im letzten Jahr erhalten.

(von links: Luna, Bonny, Bella, Selma)

Camero genießt den Schnee


Camero (oben) und seine 7 jährige Akira genießen den herrlichen Schnee.

Akira  (31 kg) und Camero (40 kg) haben beide für ihre Geschlechter normal schlanke Hovi-Gewichte.

Leider ist nun nach 3 Wochen Winterwetter schon wieder die weiße Pracht vorbei.

Wunderschöne Ella (Cinderella)


Unsere „Amerikanerin“ geht täglich große Runden durch eine wunderbare Natur und ist viel mit Pensionshunden zusammen, um die sich Frauchen kümmert.

e695e9006667810b17807245ecfde4c6

Maddy und Ella bei der Ankunft und ein Jahr später. Für die 10-jährige Mastiff-Hündin ist Ella ein richtiger Jungbrunnen und echte Freundin.