Die letzten Tage der Welpen


Django

Xaverl

Bella genießt noch die kleinen, doch sie will auch ihre Ruhe. Oben Bobi

Das tägliche Toben werden sie vermissen.

Bobi (Doktor Bob) geht als Letzter.

Noch einmal durch die Papphäuser toben und um Spielsachen kämpfen!

Daisy schläft so fest!

Bobi und Daisy genießen es nochmal.

Alleine ohne Geschwister ist es echt langweilig! Aber auch ihn erwartet ein tolles Zuhause!

Und bei so viel Regen fällt der Abschied vielleicht ein bisschen leichter!

Unsere „Leberwurstomi“ kam mal wieder und verwöhnte nicht nur die Großen!

Charlie kann es kaum abwarten, bis sie wieder an der Reihe ist, es muss so gut schmecken, dass wieder die Gechmacksfäden hängen 😉

6 Wochen alt und munter


Dagmar

Django

Django liebt zu zerren

Hier gibt es auch so viele schöne Spielsachen.

Auch lernen die Welpen über viele Dinge und Untergründe zu laufen.

Toben mit Geschwistern ist herrlich …. aber macht auch sooo müde!

Daisy

Daisy hat ein Häuschen gefunden und fühlt sich als Hausherrin 😉


Gewittertraining: es hagelt, donnert und blitzt und wir sitzen gemütlich zusammen, es gibt etwas köstliches zu fressen und dann schlafen alle wohlig ein. Hoffentlich erinnern sich alle später, wie schön das Unwetter war.

Bella liegt so gerne unter der Treppe und hat alles im Blick.

Django

Doktor Bob