Danny


Danny hatte unheimlich viel Spaß mit den anderen Hunden beim letzten Tag der Freibadsaison.

Urlaub in Österreich

Danny hatte sich eine Granne in den Rachen gerammt und wurde operiert.
Grannen sind sehr gefährlich, da sie Widerhaken haben und meist nicht von alleine wieder verschwinden.

Der arme Kerle musste seinen Rausch ausschlafen und sich verwöhnen lassen!

Danny hat mal wieder Doktor Bob also Bobi getroffen.

Bobi (Doktor Bob aus dem D-Wurf)


Bobi benimmt sich vorbildlich mit seiner Freundin Mary.

Der Werkstattboden ist herrlich kühl.

Bobi kuschelt gern mit dem Herrchen oder auch alleine ist die Liege gemütlich 😉



Bobi liebt den Kong, der immer wieder anders gefüllt wird, hier mit Quark und Kräutern von Reico (je nach Bedarf)

Selbstgemachtes Ökospielzeug aus ausrangierten Jeans, eine tolle Idee!

Bobi ist immer dabei.


Bobb und Danny haben sich getroffen und herrlich gespielt.

Bobi (Doktor Bob) ist fotogen


Nach dem großen Regen und Autoboxtraining für Anfänger.

Erfrischung mit Melone, Erdbeere oder auf kühlen Fliesen,

Größe ist relativ!

Kleiner Mann ganz groß!

Babytreffen im Pferdestall.

Hovi kühl und gemütlich ,-)


Gemütlich reisen ist auch sehr schön.

Ich werde bald ein Reitbegleiter.

Autofahren noch ohne Box.

Danny ist Frauchens Herzensbrecher


Nach Erkundungsgängen ist es wieder so schön daheim.

Danny trifft viele Hunde auch in Hundeschulen.

Rückzugsort, wenn Frauchen mal wieder wischt und Danny nur stört 😉


Danny liebt es gemütlich, er weiß schon, wo die schönsten Plätze sind!

Daisy ist bei Toni eingezogen

Daisy wird sicher mal wieder so toll in irgend einem Hundesport wie Aenne es war 😉

Daisy lernt wie alle anderen Welpen die große weite Welt kennen. 

Daisy liebts gemütlich.

Toni der weise Große mit 14 Jahren!